Cuba Libre mit Ron Zacapa?

Ort: Dubai, 2012, Hotelzimmer einer 6 Sterne Hütte am Jumeirah Beach

Ausrüstung: Ron Zacapa 23 Sistema Solera 1 Liter, eisgekühlte Dosen-Cola, Limetten und Zig’s.

Ron Zacapa 23 Centanario Sistema Solera 1 Liter

Ron Zacapa 23 Centanario Sistema Solera 1 Liter

Ja und Ihr seht es schon – eigentlich die größte Sünde, ein Frevel der der Güte dieses Zuckerrohr Destillats nicht gerecht wird. Aber ich habe unseren geliebten Ron Zacapa für einen Cuba Libre missbraucht. Es war sogar ein Ron Zacapa 23 Centanario Sistema Solera. Aber ich kann euch beruhigen, natürlich habe ich den Premium-Rum auch pur Genossen, ein Rücktransport vom Golf Emirat nach Deutschland  war mir zu blöd. So kam es, dass ich gegen Ende meines Aufenthalts dann doch 1,2 Cuba Libre mit einem der besten Rums der Welt aus dem Hause Ron Zacapa gemixt habe. Das hat auch wirklich gemundet, auch wenn man immer im Hinterkopf behält was man eigentlich für ein Banause ist. 😉

Hintergrund für diesen ungewöhnlichen Cuba Libre war die Tatsache, das ich mir einen guten Rum selbst nach Dubai mitgebracht habe.  Dort schwer zu bekommen, oder zu horrenden Preisen. Selbst das 6Sterne Haus konnte nicht mit einem Ron Zacapa aufwarten. Da ich mich vorher erkundigt hatte, habe ich den Ron Zacapa 23 Sistema Solera 1 Liter im deutschen Duty-Free-Shop abgestaubt und zu den Scheichs quasi importiert. Es gab auch keinerlei Probleme falls das mal jemand nachmachen möchte, bis zu 2 Liter harter Alkohol sind pro Person erlaubt.

Aber eigentlich gehört dieser edle Rum natürlich pur genossen. Und den Großteil der 1 Liter Flasche habe ich das auch getan. Bei deutlich über 30 grad selbst spät abends ist das   handwarme verkosten natürlich kein Problem. So kommen die Aromen optimal zur Geltung. Ein wirklich seidenweicher Rum, wie gewohnt aus dem Hause Zacapa schmeckt man einen Hauch von Toffee und Schoko, sowie Anklänge von Honig und Kaffee. Ein wirkliches Meisterwerk, das sicherlich mindestens genauso gut an heimischen, vorweihnachtlichen Abenden schmeckt. Ausserdem würde der Ron Zacapa 23 Sistema Solera 1 Liter sicherlich auch gut unter dem Christbaum aussehen, für Kenner und Geniesser die ideale Geschenkidee zu Weihnachten.

Ich jedenfalls würde mich mehr als freuen, wenn ein Ron Zacapa auf dem Gabentisch in diesem Jahr liegen würde….

Veröffentlicht unter Allgemein, Rum Marken, Zacapa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Cuba Libre mit Ron Zacapa?

Ron Diplomatico ist jetzt Ron Botucal

Ron Diplomatico ist jetzt Ron Botucal.

Eine ungewöhnliche Umbenennung einer etablierten und beliebten Rum-Marke. Hintergrund: Bisher wurde der Rum unter dem Namen Ron Diplomatico von der Unidas Destelerias Venezuela direkt importiert und vertrieben. Der Rum hatte also keine eigenen Importeur und konnte eigentlich nur deshalb seinen klangvollen Namen tragen. Neuerdings übernimmt Sierra Madre Trendfood die Exklusiv-Rechte, was auch eine neue rechtliche Ausgangssituation bedeutet. Der Lebensmitteldiscounter Aldi besitzt seit Jahrzehnten die Namensrechte “Diplomat”. Aldi hat allerdings nicht nur die Namensrechte, sondern vertreibt unter diesem Namen auch einen eigenen Weinbrand. Der Discounter meldete Bedenken an, dass für den Verbraucher hier eine Verwechslungsgefahr besteht. Gerichtlich könnten Sie aufgrund der neuen Rechtslage (Exklusiv-Import in Deutschland durch Sierra Madre) dagegen vorgehen.

Unidas Destelerias Venezuela und Sierra Madre Trendfood kamen dieser Sache zuvor, und machten kurzerhand den Ron Diplomatico zum Ron Botucal. Dieser Namenswechsel hat aber weder Auswirkungen auf Optik oder gar Geschmack des Premium Rum. Der Ron Botucal Reserva Exclusiva wird in derselben Flasche sowie Dose ausgeliefert. In edlem dunkelgrün gehalten, auf der Vorderseite das Antlitz des Masterblenders Ron de Venez. Es ändert sich lediglich der obere Schriftzug auf dem Etikett, Ron Botucal ersetzt Ron Diplomatico. Botucal bezieht sich übrigens auf die gleichnamige Hacienda. Botuka bzw. Botuca steht für “grüner Hügel”. Die Änderungen betreffen auch die anderen beiden, jüngeren Brüder des Reserva Exclusiva: Den Botucal Reserva Extra Anejo (der achtjährige in der grünen Flasche mit dem orangenen Etikett) sowie den Botucal Anejo 7 Anos (in der Weißglasflasch mit bräunlichen Label)

Fazit: Eigentlich albern, den wer steigt von einem 5 Euro Weinbrand auf einen Premium-Rum wie den Reserva Exklusiva, der dazu rund 30 € mehr kostet, um ? Wie dem auch sei – das wichtigste ist: Der Rum bleibt ein absoluter Geheimtipp, Preis-Leistungs-Kracher sowie einer der besten Rums aus Südamerika…. und heisst jetzt eben Ron Botucal.

Anbei noch mal das “alte” Label, der obige Schriftzug wurde einfach ausgetauscht. Abgebildet wird der 12-jährige Ron Diplomatico / Ron Botucal Reserva Exclusiva.

Ron Botucal Ron Diplomatico

Ron Botucal Ron Diplomatico

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Ron Botucal, Ron Diplomatico, Rum Marken | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ron Diplomatico ist jetzt Ron Botucal

Havana Club 7 Jahre in der 3 Liter Großflasche

Havana Club hat nun in streng limitierten Chargen die Großflasche des 7-jährigen Rums auf den Markt gebracht. Bisher war in der seltenen 3-Liter Flasche lediglich der junge, dreijährige Havana Club zu haben. Jetzt machen die Cubaner ernst und schicken Ihr Flaggschiff, den 7-jährigen, ins Feld.

Bisher war der Havana Club 7 Jahre lediglich in der allseits bekannten 0.7 Liter Flasche zu haben. Einige wenige Händler verfügen über ein stark begrenztes Kontingent der neuen Sonderflasche mit 3000 ml. Die wenigen verfügbaren Flaschen werden bis zum Ende des Jahres 2012 die letzten sein, Nachbestellungen sind nicht möglich. Nicht zuletzt aus diesem Grund heisst es: schnell sein und zuschlagen! Ob und wann genau Havana Club noch mal eine Charge der 3-Liter-Großflasche mit siebenjährigen Rum herausbringt ist definitiv nicht zu sagen – der Spekulation wird hier das Feld überlassen.

Der Inhalt der Großflasche ist alt bekannt – eine Bank im Rum-Bereich. Der HC 7 Jahre eignet sich ideal als Mix-Rum für den perfekten Cuba Libre. Diese 3-Liter Rum Flasche wird  mit Sicherheit ein Sammlerobjekt werden. Im Einzelhandel sogut wie nicht zu erhalten, beissen sich sogar gut sortierte Einzelhändler die Zähne aus eine der limitierten Sonderabfüllungen zu ergattern. Größtenteils werden die Großflaschen wohl an Gastronomen gehen – jeder “Privatmann” sollten sich also beeilen um so eine Rarität auch sein eigen nennen zu können.

Die Preise für diese exlusive Sonderabfüllung schwanken zwischen 152.99 – 179.99 €. Hier ist die 3-Liter Havana Club 7 Jahre zu einem fairen Kurs erhältlich.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Havana Club, Rum Marken | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Havana Club 7 Jahre in der 3 Liter Großflasche

Die beste Mische wird gesucht: Ein Cuba Libre mit Rum um die 20 € – der Wettbewerb

Meine persönlicher every-evening-drink ist ja der Cuba Libre. Erstens einmal bin ich leidenschaftlicher Coke-Trinker – und nein, man sieht es mir (noch) nicht an. Aber so richtig gut schmeckt mir die Cola natürlich in Verbindung mit Rum. Diese Leidenschaft ist bei mir oft ein abendfüllendes Thema. Lange habe ich probiert und mich oft gefragt: Welcher Rum ist denn nun DER Rum für einen perfekten Cuba Libre ?

Zunächst einmal sollte klar sein das hier weder die Zacapas, Millonarios, Diplomaticos oder Centanarios in Frage kommen. So eine Flasche Rum ist relativ schnell weg – und die vorgenannten Premium-Rum schlicht und ergreifend zu schade zum mischen. Und um das ganze auch preislich ausgewogen zu halten, habe ich mir selbst ein Preisgefüge von “um die 20” Euro aufgelegt.

Und nach vielen Abenden haben sich 3 Rums für die gepflegte Mische zum fairen Preis-Leistungsverhältnis herauskristallisiert:

Havana Club 7 Jahre

Ron Varadero 7 Jahre

Pampero Aniversario im Lederbeutel

Vorneweg muss ich sagen das die 3 jährigen hellen Rums sicherlich auch schmecken, aber im Anbetracht meiner Preisrange um die 20 € und des Geschmacksvorteils lohnen sich die 5 – 8 Euro mehr.

Havana Club 7 Jahre zu haben für  ca 22 – 23 Euro:

Eine absolute Bank für den Cuba Libre. Ausgewogen, rund, harmoniert eben wunderbar mit der Coke. Deutliche Vorteile zum 3-Jährigen, die den Mehrpreis von 8 – 9 Euro rechtfertigen. Der Alkohol sticht überhaupt nicht hervor – ganz klar: Einen “Cuba” mit dem Havana Club 7 Jahre – da kann man nichts falsch machen. Er ist relativ leicht zu bekommen, ein toller Rum für die Mischung. Jedoch zahlt man aus meiner Sicht auch ganz klar den weltbekannten Namen mit.

 

Ron Varadero zu haben für ca 17 – 18 Euro:

Eigentlich der “günstigere” Havana Club. Von der Charakteristik vielleicht noch etwas zurückhaltender, aber in Summe auf Augenhöhe mit dem Havana Club 7 Anejos. Ebenso rund, wenig alkoholische Schärfe und ausgewogen in Verbindung mit einer eiskalten Cola. Für den gebotenen Preis ein absolut toller Rum für einen feinen Cuba Libre. Und mein erste Bewertung: Aufgrund des klaren Preisvorteils Punkt für den Varadero.

 

 

Pampero Aniversario im Lederbeutel, zu haben für ca 22-23 €:

Der nicht in jedem x-beliebigen Laden erhältliche Rum in meinem Vergleich. Eins kann ich aber vorwegnehmen – der glasklare Sieger! Viele meinen in einem Cuba Libre Rums in dieser Liga nicht großartig unterscheiden zu können, aber ich kann nur sagen: Probiert es aus, man schmeckts. Unglaublich runder, deutlich weicher als Havana Club oder Ron Varadero. Er hebt sich eindeutig durch seinen karamelligen Geschmack, mit eine Hauch von Vanille und Schoko hervor. Aus meiner Sicht der Absolut weltbeste Mix-Rum – wer Ihn nicht vor Ort erhält sollte einfach online bestellen – jeder Schluck ist es im Nachhinein wert.

 

Zum Schluss noch eine Selbstverständlichkeit: Meine Testumgebung setzt immer frische Limetten und crushed ice vor! 😉

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Havana Club, Pampero, Ron Varadero | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die beste Mische wird gesucht: Ein Cuba Libre mit Rum um die 20 € – der Wettbewerb

Ron Millonario Solera 15

Peru – ein Land, dass ich bisher nur mit ganz guten Fussballern wie Claudio Pizarro, Jefferson Farfan oder Paolo Guerrero in Verbindung gebracht habe. Dass die Nachkommen der Inkas nicht nur gut kicken können, den Amazonas und die Anden am Start haben, durfte ich erst gestern Abend wieder erfahren.

Und das alles konnte ich gestern ohne einen Interkontinental-Flug erfahren – Basis hierfür war der Ron Millonario Solera 15. Mein Zacapa-verwöhnter Gaumen steuerte meinen Trinkarm in die Vitrine – diesmal um die Bastflasche mit dem Premium-Rum aus Peru meiner Bank aus Guatemala vorzuziehen.

Der Millonario setzt aus meiner Sicht neue Maßstäbe – und wird schnell ein neuer Stern am Rum-Himmel und feste Größe im Premium-Rum-Universum. Prinzipiell ist der Rum, beispielsweise im Vergleich zum Whisky, meiner Meinung nach völlig unterbewertet – fokussiert man sich noch auf das Preis-/Leistungsverhältnis ist dies umso unverständlicher. Diese Spiritouse ist auf dem Vormarsch – gar keine Frage.

Der vollmundinge, runde und weiche Geschmack wird das Augenmerk von Rum-Liebhabern schnell auf den Ron Millonario soler 15 Especial lenken. Im Fachhandel schiesst man sich eine Flasche um die 50 Euro – myBottle24.de bietet momentan einen Special-Preis von 39.99 €. Prädikat: Zuschlagen!

Dieser Rum kann locker mit der 100€-Liga mithalten – die Böttchermeister aus dem Norden Perus verstehen ihr Handwerk. In den Jahren 2008 und 2009 holte der Ron Millonario Solera 15 das Double und staubte auf dem International Rum Festival die hochdekorierte Goldmedaille in der Kategorie „Bester mindestens 15 Jahre alter Premium Rum“ ab. Das Fachgremium kann sich hier genauso wenig täuschen wie mein gestriger Eindruck.

Das konstante Klima und auch die sonnige Umgebung verleiht dem Zuckerrohr die Kraft, Stärke und Würze, die eine herausragende Qualität garantieren. Dieser Rum ist Handarbeit, und das schmeckt man. Das milde Aroma und der einzigartige Geschmack sind das Ergebnis von einem ausgeklügelten Reife- und Alterungsprozess. Denn die Peruaner wissen was Sie tun…. Diese Spitzenqualität erzeugen die Rumbrenner mit der “vierreihigen”-Solera Systematik. Selbstverständlich in Eichenfässern – deren Holz wiederum amerikanischen und slawischen Ursprung hat. Charakteristisch ist der Geschmack kandierter Früchte, trockenen Pflaumen – aber auch Nelken. Der Kenner schmeckt außerdem Karamell und Rosinen. Ein wahnsinnig süffiger Rum, dem man nur sehr schwer widerstehen kann. Ein echter Millonario eben.

Die aus Toquilla-Stroh (aus  dem übrigens die Panama-Hüte hergestellt werden) umflochtene Flasche wird dem guten Geschmack auch optisch gerecht.

Meine Empfehlung: Geniesst ihn pur !

Weitere Informationen unter: www.ronmillonario.de

Ron Millonario Solera 15 erobert Deutschlands Genießergaumen – Peruanischer Premium-Rum setzt neue Maßstäbe

Veröffentlicht unter Allgemein, Ron Millonario, Rum Marken | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ron Millonario Solera 15

Ron Mulata

Ein aus Italien stammender junger Mann begann im Jahre 1844 in Sancti Spiritus (Kuba) unter der Verwendung des feinsten kubanischen Rohrzuckers Rum zu destillieren. Zur langjährigen Lagerung nutze er weiße Eichenholzfässer und schaffte es so den exzellenten Ron Mulata zu erschaffen. Die ursprüngliche Verfahrenweise wird noch bis heute von den kubanischen Rummeistern bewahrt. So wird auch der Ron Mulata bis heute ganz im Sinne der Tradition in den Destillerien Paraiso und Santa Fe hergestellt und abgefüllt. Durch die sehr traditionsbewußte Herstellung wird der Ron Mulata auf der ganzen Welt sehr geschätzt da er eine gewisse kubanische Authentizität darstellt.

Ron Mulata Rum kostet in ausgewählten OnlineShops zwischen 14 und 18 EUR.
Wir kaufen Ron Mulata bei unserem Haus und Hof Shop myBottle24.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Ron Mulata | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ron Mulata

Zacapa 23 Sistema Solera

Einer der wohl besten und bekanntesten Rum`s stammt aus Guatemala – Zacapa. Frischer Zuckerrohrsirup ist die Grundzutat für den Ron Zacapa 23 Sistema Solera 0.7 Liter und den Ron Zacapa 23 Sistema Solera 1 Liter. Ein sehr aufwendiges Destillationsverfahren sowie eine Reifung auf ca. 2300 Höhenmetern sorgt für eine Spitzenqualität. Die erste Lagerung erfolgt in alten Bourbonfässern, danach reift der Zacapa 23 Sistema Solera in alten Sherryfässern und gibt so dem Zacapa Rum seine ganz spezielle Note.

Ron Zacapa 23 Sistema Solera

Ron Zacapa 23 Sistema Solera

Zu kaufen gibt es den Ron Zacapa 23 Sistema Solera in den gängigen Onlineshops in 0.7 Liter (ca. 49 – 59 €) und in der 1 Liter (ca. 59 – 69 €) Variante.

Quelle: www.myBottle24.de

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Zacapa | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zacapa 23 Sistema Solera

Ron Zacapa Black Label 23 Anos

Das beste aus dem Hause Zacapa -> Der  Ron Zacapa Black Label 23 Anos. Er entsteht durch frisch gepressten Zuckerrohrsaft, dem das Wass durch einen schonenden Erhitzungsprozess entzogen wird. Das sog. Virgin Cane Honey ist das Ergebnis aus diesem Prozess. Die stetige Kontrolle des Geräuschpegels, der Luftfeuchtigkeit und der Lichtverhältnisse sowie das konstante Klima auf der Hochebene Guatemalas ermöglichen es diesen feinen, eleganten Ron Zacapa Black Label 23 Anos Rum herzustellen.

Ron Zacapa black Label 23 anos

Ron Zacapa black Label 23 anos

Nach der Lagerung und Reifung in verschiedenen Fässern werden die besten ausgewählt und kommen zusammen in ein Holzfass mit ca. 15000 Litern Fassungsvermögen (auf Piper genannt). Danach wird der Alkoholgehalt auf 40% reduziert und in die Flaschen abgefüllt.

Die handgeknüpfte Banderole aus den Blättern der Königspalme untermalen die Exklusivität dieses bei Kennern sehr geschätzen Rum`s.

Hoch gelobt von vielen Magazinen und anerkannten Kritikern, wurde er als erster in die Internationale Hall of Fame der Spirituosen aufgenommen.

Ron Zacapa Black Label 23 Anos hier online kaufen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zacapa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ron Zacapa Black Label 23 Anos

Havana Club Seleccion de Maestros

Der neue aus dem Hause Havana Club… Havana Club Seleccion de Maestros sein Name. Er reiht direkt bei den Premium-Rums auf dem Markt ein.

Eine kurze Übersetzung des Namens Seleccion de Maestros (“Selektion der Meister”), zeigt zugleich den Qualitätsanspruch von Havana Club selbst an dieses Produkt hat.

Havana Club Seleccion de Maestros

Havana Club Seleccion de Maestros

Der Seleccion de Maestros wird in der Branche als der Nachfolger des Havana Club Cuban Barrel Proof gehandelt. In Wirklichkeit wird der neue Rum nach dem Veredelungsverfahren der Cuban Barrel Proof erstellt. Ausgelesene Rums werden in speziell ausgewählten Fässern gemischt und weiter gelagert.

Der Havana Club Seleccion de Maestros hat einen warmen bernsteinfarbenen Farbton, mit einem leichten Rotstich. Am Gaumen beweißt er seine Komplexität zu Beginn und führt zu Aromen von Kakao, Kaffee, süßem Tabak und braunen Gewürzen.

Havana Club Seleccion de Maestros

Havana Club Seleccion de Maestros

Veröffentlicht unter Allgemein, Havana Club | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Havana Club Seleccion de Maestros

Pampero Aniversario

Pampero Aniversario oder auch Pampero Aniversario Reserva Exclusiva genannt, ist der berühmteste gereifte Rum Venezuelas.

Pampero Aniversario

Pampero Aniversario

Ihn zeichnet zuerst die beeindruckende Bernsteinfarbe aus. Am Gaumen präsentiert sich der Pampero Aniversario weich und würzig. Aus unserer Sicht nimmt es dieser Rum, locker mit ein paar der bekannten Premium Rum`s auf, zumal sein Preisleistungsverhältnis einmalig ist!

Geliefert wird dieser Pampero Rum meist im klassischen Ledersack.

Zu kaufen gibt es den Pampero Aniversario bei myBottle24.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Pampero | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Pampero Aniversario